Laserepilation Haare

Die Entfernung von unerwünschter Behaarung ist an fast allen Haupartien möglich: im Gesicht, am Körper, Bikinizone, Beine, Rücken.

Wir arbeiten mit neu entwickelten leistungsstarken Laser und Blitzlampen. Diese erzeugen Licht einer bestimmten Wellenlänge und hoher Energie, welches in den Haarwurzeln vor allem von den pigmentierten Haaren aufgenommen und umgewandelt wird und die Haarfollikel verödet mit.

Hohe Erfolgsrate, Hautschonung, Präzision. Durch die Kühlung der Haut wird die Schmerzempfindung sehr stark reduziert und Hautreizungen nahezu ausgeschaltet.

Durch unsere technische Ausstattung sind wir in der Lage, auch große Hautareale in einer Sitzung zu behandeln.

Wie oft wird behandelt?

Die Anzahl der wachsenden Haare ist je nach Körperregion sehr unterschiedlich. Der Laser inaktiviert nur jene Haarfollikel, die sich gerade im Zustand der Haarproduktion (anagene Wachstumsphase) befinden Um letztlich alle Haarfollikel zu veröden, sind daher immer mehrere Sitzungen erforderlich.

Die Zahl der Behandlungen richtet sich letztlich nach der zu behandelnden Körperregion, Beispiel Gesicht: 2-3 Sitzungen insgesamt, Beine hingegen 4-6 Sitzungen. Der zeitliche Abstand zwischen den jeweiligen Sitzungen beträgt im Gesicht durchschnittlich 1-3 Monate, am Körper oder am Bein 2-4 Monate.